Mitteilungen

Mehr als Vergangenheit: Anmeldung ist offen

Wir freuen uns darauf hinweisen zu können, dass es ab sofort möglich ist, sich für die erste Fortbildungsreihe von Mehr als Vergangenheit im Herbst 2020 anzumelden. Bei diesem Projekt, dass wir zusammen mit der KZ-Gedenk- und Begegnungsstätte Ladelund sowie der...

mehr lesen

“Es ist traurig was Menschen getan haben!”

Am Haus der Gegenwart auf der KZ-Gedenkstätte hängt eine Tafel, auf der Besucher*innen Nachrichten und Gedanken festhalten können. Wir möchten einige dieser Kommentare hier teilen, weil sie zum Nachdenken anregen, Trauer ausdrücken oder schlicht Fassungslosigkeit auf...

mehr lesen

“Man darf es nie vergessen!!”

Am Haus der Gegenwart auf der KZ-Gedenkstätte hängt eine Tafel, auf der Besucher*innen Nachrichten und Gedanken festhalten können. Wir möchten einige dieser Kommentare hier teilen, weil sie zum Nachdenken anregen, Trauer ausdrücken oder schlicht Fassungslosigkeit auf...

mehr lesen

Neustart der Führungen

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir auch auf der KZ-Gedenkstätte Husum-Schwesing ab diesem Sonntag (7.6.20) die regelmäßigen Führungen wieder anbieten können. Wie gewohnt finden öffentliche Führungen jeden Sonntag um 15 Uhr statt, sie sind kostenfrei und eine...

mehr lesen

Aussetzen der Führungen

Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf Corona werden wir bis auf Weiteres keine Führungen anbieten. Das betrifft vor Allem die freien Führungen an den Sonntagen. Ein individueller Besuch der Gedenkstätte ist natürlich weiterhin möglich. Wir danken für Ihr...

mehr lesen

Mehr als Vergangenheit

Seit Anfang Februar ist Charlotte Haugg als Koordinatorin für das Projekt "Mehr als Vergangenheit. Zeitgemäße Vermittlungsarbeit für Multiplikator*innen an den nordfriesischen KZ-Gedenkstätten" tätig. Dahinter verbirgt sich eine Kooperation zwischen der KZ-Gedenk- und...

mehr lesen